Film über das Radisson Blu Hotel, Mannheim bezaubert in 3 Minuten mit authentischer Atmosphäre und Mannheim-Spirit

Die Filmemacher Jan und Malte Papenfuss nehmen den Betrachter in der Rolle eines Gasts mit auf Entdeckungsreise

„Bilder sagen manchmal mehr als Worte. Mit unserem neuen Hotelfilm zeigen wir potentiellen Gästen, worauf sie sich bei einem Aufenthalt im Radisson Blu Hotel, Mannheim freuen dürfen und was unser Haus in Mannheim einzigartig macht“, beschreibt Hoteldirektor Florian Schindler die damit verbundene Intention. Die Kamera von Filmemacher Malte Papenfuss begleitet den Zuschauer in seiner Rolle als Besucher durch das Hotel quasi erzählerisch, begibt sich mit ihm auf eine Entdeckungsreise. Neben der dabei sichtbar werdenden anspruchsvollen Architektur, dem besonderen Design und Komfort in den Zimmern sowie den hervorragenden Tagungsmöglichkeiten des beliebten 4-Sterne Superior Hotels will der Film vor allem sinnliche Erlebnisse vermitteln, die Gäste in den einzelnen Bereichen tatsächlich erfahren können – sei es im eigenen Zimmer bei einer gemütlichen Lesestunde im Fenstercube über den Straßen der Stadt, bei einem Break mit einem von den Baristas des Hotels liebevoll zubereiteten Nachtmittagskaffee im Café BRUE, bei einem Cocktail zum Sonnenuntergang auf der Dachterrasse der ROOF Bar oder beim Frühstück im Restaurant SQUARE, wo den Gästen der aus der eigenen Bienenzucht stammende Honig den Morgen versüßt. „Es ging uns um diese besonderen Erfahrungen, die unsere Gäste mit ihrem Aufenthalt bei uns häufig verbinden. Sie sollten sichtbar werden, ohne jedoch zuviel zu verraten. Dieser Film ist eine herzliche Einladung an alle Menschen, die unser Haus, unser Team und Mannheim gerne kennenlernen möchten. Und wir werden sicher alles dafür tun, dass die Gäste sich bei uns wohlfühlen“, erläutert General Manager Florian Schindler. Genau hier setzt auch das zweite erzählerische Moment des Films an: bei den Menschen, die dieses Hotel zu einem besonderen „Zuhause auf Zeit“ machen. Denn letztlich sind es die Begegnungen mit Menschen und ihre Geschichten, die aus fremden Orten vertraute Plätze mit einer besondere Authentizität machen. Malte und Jan Papenfuss ist es gelungen, im Film über das Radisson Blu Hotel, Mannheim diese Wohlfühl-Aspekte überzeugend zu transportieren.

Interessierte finden den Film ab sofort auf dem You-Tube-Kanal der Radisson Hotel Group unter folgendem Link: https://youtu.be/6uf3l3CK9c8

 

Info Radisson Blu Hotel, Mannheim

Das 4 Sterne Superior Hotel wurde 2016 eröffnet und ist Teil des Quartiers Q 6 Q 7 in der Mannheimer Innenstadt. Es wird von der ARIVA Hotel GmbH, einem Tochterunternehmen der Diringer & Scheidel Unternehmensgruppe, betrieben und verfügt über 229 modern ausgestattete Hotelzimmer und Suiten, darunter 13 Longstay Apartments, sechs Juniorsuiten und vier Suiten. Im 6. Stock des Hotels befinden sich neun flexibel nutzbare Tagungsräume sowie das Restaurant SQUARE und die ROOF Bar. Im Erdgeschoß lädt das Café BRUE zum Verweilen ein.

Das Radisson Blu Hotel, Mannheim setzt in seinem Konzept bewusst auf Service mit typischer Mannheimer Handschrift und ‚Monnemer Flair’ mit besonderem Anspruch. Mit der Werkschau PANORAMANNHEIM schuf der renommierte Fotokünstler Horst Hamann in einer zweijährigen Schaffensphase exklusiv für das Hotel einen einzigartigen Kunstraum, bestehend aus mehreren Hundert Originalwerken, die Mannheim und seine Facetten zum Thema haben

 

Info zu den Filmemachern JM | Foto Film

Jan und Malte Papenfuss sind Brüder, Fotografen und Cinematografen, die in Mainz und Mannheim ihren aktuellen Wohnsitz haben und von dort international arbeiten. Der Schwerpunkt von Malte Papenfuss Hauptinteresse liegt dabei auf der dokumentarischen Foto- und Filmarbeit. Sein erster Film für das Radisson Blu Hotel, Mannheim entstand im Rahmen einer exklusiv für das Hotel geschaffenen Werkschau von Fotokünstler Horst Hamann. Jan Papenfuss arbeitet als Fotograf und Filmemacher vor allem im Bereich Sport und Events. Gemeinsam widmen sie sich darüber hinaus seit Unternehmensgründung von JM I Foto Film der Kreation und Realisierung von Imagefilmen, Musikvideos und Eventvideos für Kunstschaffende, Kultur- und Sportinstitutionen sowie Unternehmen. Referenzpartner sind unter anderem: Horst Hamann, Alice Merton, Deutscher Leichtathletik Verband (DLV), Edgar Schmandt, Hochschule Mannheim, Kunstverein Mannheim, GBG Mannheim.

Pressekontakt

Beate Baumann
Leitung Unternehmenskommunikation
DIRINGER&SCHEIDEL Unternehmensgruppe

 

+49 621 8607 207
beate.baumann@dus.de
Wilhelm Wundt Str. 19
68199 Mannheim

div#stuning-header .dfd-stuning-header-bg-container {background-color: #f9f9f9;background-size: initial;background-position: top center;background-attachment: initial;background-repeat: no-repeat;}#stuning-header div.page-title-inner {min-height: 650px;}